The Hunter- Fest des Blutes

The Hunter- Fest des Blutes
14. Januar 2013 2 Comments Bücher- Empfehlungen und Abratungen, Katja Piel MichaelaHarich

vorheriger Artikel 😉

___

Kurzbeschreibung:

Die Jagd ist eröffnet. Doch wer ist die Beute?Medinas Welt droht, auseinanderzubrechen, als ihre Beziehung zu Alex auf eine harte Probe gestellt wird. Doch sie kann nicht um den Mann kämpfen, den sie liebt, denn eine Horde Dämonen zieht vergewaltigend und mordend durch d4166BXatJdL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_AA278_PIkin4,BottomRight,-58,22_AA300_SH20_OU03_ie Stadt. Detective Alice Simmons leidet unter den Folgen ihrer Begegnung mit den Sklaven der Lust und sinnt auf Rache, während diese immer mehr Opfer fordern. Die neue Episode der spannenden Fantasy-Thriller-Reihe!

____

Die Story beginnt direkt, man ist wie immer “in media res”. Dieses Mal muss ich aber zugeben, hat’s mich doch etwas erschreckt, wie das Ganze ins Rollen kam und ich hab nach dem Prolog erst einmal meinen kleinen Wauzi geknuddelt.

Aber genug trash talk. Es fängt mit Alice an. Was ihr zustößt, als sie mit ihrem kleinen Hund Gassi geht, ist nicht nur äußerst brutal und schrecklich, sondern erst der Anfang. Je mehr sich die Gewalttaten häufen, die allesamt dem Verbrechen gleichen, das Alice erlebt hat, beschließen Matt und sie Medina einzuschalten – vor allem, nachdem ein Opfer aussagt, WAS sie angegriffen und vergewaltigt hat.

Während Medina im Krankenhaus mit Matt und dem Opfer spricht (und sich dummerweise ablenken lässt), kommt es zu einem grausamen Mord. Medina sieht daraufhin rot, fährt nach Hause und will buchstäblich in den Krieg ziehen. Doch zuerst wird sie mit einer häuslichen Veränderung konfrontiert, die alles auf den Kopf stellen wird.

Fazit:

Der Hammer! Absoluter Wahnsinn! Brutal, ungeschönt und ungeschont, blutig – nichts für schwache Nerven, eindeutig nichts für schwache Nerven! Der neunte Teil ist gewaltig an Wort, Bilder und Action- und auch an Emotionen. Ich konnte mir das alles so bildich vorstellen, dass es mich geschüttelt hat. Katja Piel hat sich hier eindeutig selbst übertroffen – und bei Medinas Rückblicken (wenn man so will), wollte ich das kleine Mädchen, das sie damals war, einfach nur in den Arm nehmen und beschützen. Auf jeden Fall verspricht durch diesen Teil das Finale alle Erwartungen zu übertreffen.

The Hunter- fest des Blutes auf amazon

weiter geht’s hier…

Tags
About The Author
Leave Comment
  1. 1

    The Hunter- Medinas Offenbarung « Café Diary

    […] vorheriger Artikel […]

    Antworten
  2. 1

    The Hunter – das Special zum Staffelfinale + The Hunter- die Geister, die du rufst | Café Diary

    […] weiter geht’s mit Teil 9 dann hier… […]

    Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.