Nika S. Daveron – Königin der Monster

Nika S. Daveron – Königin der Monster
5. Oktober 2019 No Comments Bücher- Empfehlungen und Abratungen, Fantasy MichaelaHarich

Klappentext

(Achtung, ich hatte noch die Ausgabe von Verlag V!)

Lena Arimont hat eher ungewöhnliche Freunde. Zum Beispiel den Serienkiller Ridgeway, den Dämon Kezramon und den Voodoo-Hexer Cobalt.
Denn Lena ist anders als die anderen. Ihre höchst lebendige Fantasie erweckt jeden Bösewicht aus Büchern oder Filmen zum Leben, wodurch sie fortan in ihrer Welt herumgeistern. Mittlerweile hat sie sich daran so gut wie gewöhnt und lebt ein fast normales Leben – auch wenn die Themen, die Lena mit ihren Freunden bespricht, ein bisschen düsterer sind, als die der anderen Achtzehnjährigen in ihrer Abschlussklasse.
Doch als eines Tages Matteo in ihr Leben stolpert, steht Lenas Kleinstadtleben plötzlich Kopf. Denn Matteo ist Dämonenjäger. Und er sieht verdammt gut aus.

Fazit:

Ja, man! Ich steh auf Lena und ihre Monster! Kein unnötiges “Maid in Not”-Drama, kein Liebesdreieck (also kein forciertes), und viel Sarkasmus und Witz. Ich hab mich sehr, sehr gut unterhalten gefühlt, auch wenn die sprachlichen Schnitzer, fehlenden Wörter und Rechtschreibfehler genervt haben. Aber ich kenn das aus dem Verlag V schon, ging mir da mit meinen eigenen Sachen genauso.

Abgesehen davon auf jeden Fall ist “Königin der Monster” ein echtes HIGHLIGHT und erfrischend anders. I love it!

Tags
About The Author

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.