Tod im Museum

Vor einem Jahr hatte ich die große Ehre, Band 1 bzw den ersten Fall schon lesen zu dürfen. Als ich die Möglichkeit für Band 2 erhielt – I volunteered!
@meikestoverock und @hobbitpresse vielen herzlichen Dank für diese grandiose Geschichte!

📗 Die Figuren: fein gezeichnet, sehr glaubwürdig und sympathisch (also manche) und mein Herz schlägt immer noch für Teddy, den ich gerne adoptieren würde (mein Freund übrigens auch xD) – Meike hat das geschafft, was mir sehr oft bei neueren Werken fehlt (und mir auch nicht immer gelingt): vielschichtige Charaktere mit Ecken und Kanten.

📗Die Welt: wir tauchen weiter ein, entdecken Abgründe und wirren, die wir auch in unserer Welt haben. Ich konnte klare Parallelen erkennen und musste mehr als einmal schmunzeln oder zustimmend mit dem Kopf nicken. Das hätte 1:1 bei uns passieren können (also, die Situationen).

📗Ich habe mir der Auflösung ein wenig gerechnet, aber wurde dennoch überrascht. Ich lag nur halb richtig xD es ist Meike aber sehr gut gelungen die soziale Ungerechtigkeit, die Benachteiligung und auch die Ignoranz jener in besseren Positionen zu spiegeln und … Ja, ich konnte die Beweggründe sehr gut nachvollziehen.

📗 Besonders gut gefallen hat mir der feinsinnige “Twist” am Ende, der wieder einmal zeigt, dass der Schein oftmals trügt.

📗Family issues: in “silent hill” fiel der Satz “in den Augen eines Kindes ist die Mutter Gott” und theoretisch passt das auf jedes Elternteil. Für unseren Detektiv trifft das auch zu, und diese besondere, wenn auch schwierige Vater-Sohn-Beziehung war so greifbar und realistisch dargestellt – ich wollte Lampe am Ende nur in den Arm nehmen (und hätte dafür wahrscheinlich ein wenig ärger kassiert)

Fazit: es war gut, dass ich mir dafür viel Zeit genommen habe, denn Meikes Geschichte wirkt nach; erneut schafft sie es, gesellschaftskritische Themen fein einzuweben und Ereignisse aus dem Leben zu greifen. Ihre Figuren sind bildlich und greifbar, die Welt deckt sich mit unserer – ich liebe alles daran und hätte gerne den dritten Fall 😁

Das Buch gibts hier: https://amzn.to/3L3Rxsy

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert