https://michaelaharich.de/wp-content/uploads/2019/09/harich_michaela_die-nacht-der-blumen_phantastik-autorennetzwerk-scaled-e1622934580661-400x600.jpeg

Die Nacht der Blumen

Eine geheimnisvolle Puppe und ein Wintergarten, in dem nachts Blumen tanzen.
Als Emma mit ihrer Familie von der Großstadt aufs Land zieht, ist sie überzeugt, schon bald vor Langeweile sterben zu müssen.
Doch kaum betritt sie die Villa, muss sie feststellen, dass Langeweile ihre kleinste Sorge ist, denn nichts ist, wie es zu sein scheint. Merkwürdige Ereignisse häufen sich, die düstere Vergangenheit des Hauses offenbart sich Emma und fordert ihren Preis.
Emma muss sich der Bedrohung stellen, um ihre Familie und vor allem sich selbst zu retten.

zum Buch
https://michaelaharich.de/wp-content/uploads/2020/03/9783958693876_1574241960000_xxl-400x600.jpg

Der Flug der Krähen

Mit sieben älteren Brüdern sind die Aussichten der jungen Theresa auf gesellschaftlichen Aufstieg verschwindend gering. Doch sich mit einem Leben voller Mühe und ohne Selbstbestimmung abzufinden, kommt für sie absolut nicht infrage! Entweder wird Theresa eines Tages feine Kleider tragen und mehr als eine kleine Kammer zur Verfügung haben, oder den Ausweg nutzen, den ein Sprung in den Fluss ihr bietet.
Als sie Mächte entdeckt, die so gefährlich wie verboten sind, glaubt sie einen Weg gefunden zu haben, ihre Brüder loszuwerden und ihre Wünsche zu erfüllen.
Doch alles hat einen Preis und für ein Leben im Reichtum ist dies möglicherweise der Wahnsinn …

View Book
https://michaelaharich.de/wp-content/uploads/2020/03/9783958693883_1572395419000_xxl-400x600.jpg

Das Zeitalter der Kröte

Nahe Zukunft.
Ein buchstaben-totalitäres System kontrolliert den Buchmarkt.
Es gibt nur noch ein einziges Buch, das gelesen werden darf. Jacob Toads monströses, dreitausend Seiten umfassendes Meisterwerk: Die Geschichte unserer Welt – ein Märchen? Im Untergrund widmen sich Widerstands-Buchgruppen aber weiterhin den alten Klassikern. Ein gefährliches Unterfangen, denn illegales Lesen wird mit dem Tod bestraft.
Bist du bereit für den letzten Schriftsteller unserer Gesellschaft?
Bist du bereit für das letzte Buch deines Lebens?

Kauf das Buch!
https://michaelaharich.de/wp-content/uploads/2021/11/514ceAczEzL-400x600.jpg

Die Schwefelbraut

31. Dezember 1862, Five Points, Hells Kitchen – New York

"Sie hat sich erwärmen wollen!" sagte man. Niemand ahnte, was sie Böses gesehen hatte, in welchem finsteren Glanze sie mit der Mutter zur Neujahrsfreude eingegangen war. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten hat Bredica alles genommen. Als ihre Mutter hinterrücks ermordet wird, macht sie sich auf die Suche nach den feigen Mördern und stößt dabei auf Abgründe, die weit schlimmer sind als das Loch im Keller, aus dem sie den Schwefel für ihre magischen Zündhölzer schöpft. Hast du den Mut, Bredica auf ihrem Rachefeldzug zu begleiten? Bist du bereit für der Hölle in Hells Kitchen zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs?

Kauf das Buch!