Lektorat&Korrektorat

29. April 2018

Lektorat und Korrektorat

2013 habe ich für den Papierverzierer Verlag die Asgaroon-Reihe lektoriert. Nun biete ich meine Dienste wieder an, nachdem ich für Kleinverlage und Self Publisher lektoriert habe.

Korrektorat übernehme ich für Sachbücher und Belletristik in allen Genres und wissenschaftliche Arbeiten.

Lektorat biete ich nur für Belletristik an und das auch nur in Genres, die ich selbst gut kenne: Horror, Fantasy, Romantik und Drama.

Wenn ihr ein Buch (oder eine Kurzgeschichte etc.) verfasst habt und jemanden sucht, der das Korrektorat und/oder Lektorat übernimmt, könnt ihr mich gern kontaktieren.

Ich arbeite mit Word und der Funktion “Änderungen verfolgen”. Bei Lieferung erhaltet ihr stets auch die Version mit allen Änderungen und Kommentaren, damit ihr genau nachvollziehen könnt, was ich geändert habe. Im Lektorat ändere ich direkt im Text nicht alles, sondern gebe zumeist Änderungsvorschläge, Anmerkungen und Rückfragen via Kommentar. Die Höhe des Honorars hängt letzten Endes davon ab, wie umfangreich euer Manuskript ist, welchen Aufwand ich investieren muss und welche Leistungen ihr bucht: nur Korrektorat oder auch Lektorat.

Schreibt mir eine E-Mail an michaela.harich@gmx.de, fügt eine Leseprobe bei, damit ich mir ein Bild machen kann, und dann können wir schauen, ob wir zu einer Zusammenarbeit finden.